Wenn der Mailversand Probleme bereitet


Wenn das Abrufen von Emails funktioniert, aber der Mailversand Probleme bereitet, kann dieses an den Einstellungen am DSL-Router liegen.

Bei einigen Modellen wie zB dem Speedport 724V gibt es seit neuestem eine Liste der sicheren E-Mailserver und diese muss mit unserem Mailserver ergänzt werden.

Bei der Router Konfiguration gehen Sie auf den Reiter Internet und anschliessend links auf die Option Liste der sicheren E-Mailserver. Hier muß unser Mailserver "mail.shuttle.de" eingetragen werden. Nach dem Abspeichern ist der Mailverkehr wieder möglich.


Hintergrund ist die Abwehr von Spam. Es werden Verbindungen auf Port 25, 465 und 587 nur zu den Servern in dieser Liste erlaubt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Verwendung der Liste zu deaktivieren.