shuttlehome ein Dienst des DFN
  News     Leistungen     Support     Kontakt     Sitemap     Suche  
  Faq     Anleitungen     Tutorial     Security     Schulen    

POP3 Pannenhilfe


 

 

 

Sie können Ihre Mail nicht abrufen, oder der Abruf dauert ungewöhnlich lange?

Höchstwahrscheinlich haben Sie eine Mail mit Übergöße in Ihrem Postfach, die den Abruf weiterer Mails behindert, oder für lang Zeit Ihren Telefonanschluß.

Sie können mit der hier beschriebenen Methode einzelne Mails aus der POP3 Mailbox sich anzeigen lassen, komplett oder nur teilweise, und dann aus der Mailbox entfernen.

1.) Zum WWW-Interface Popeye

2.) Anleitung per telnet

Starten Sie den Telnet-Client (unter Windows durch Eintippen von "telnet" in der MSDOS Eingabeaufforderung, unter MacOS überprüfen Sie bitte, ob das Program "NCSA Telnet" installiert ist).

Bitte geben Sie ein:

telnet mail.<KFZ>.shuttle.de 110 

Telnet verbindet Sie mit dem WiNShuttle-Mailserver. Allerdings gelangen Sie nicht an eine Loginshell, wie Sie es sonst bei Anwendungen für Telnet gewohnt sind sondern erhalten folgende Meldung

Antwort:

+OK POP3 Welcome to GNU POP3 Server Version ... shuttle.de

Geben Sie ein:

user xm1001 (Ihre Benutzerkennung oder xm1001p1 bei zusätzlichen Mailfächern)

Antwort::

+OK

Eingabe:

pass ***** (Ihr Passwort für Mail)

Antwort:

+ OK opened mailbox for xm1001

Eingabe:

list

Es erscheint eine Liste aller Mails für Sie in Ihrem Postfach:

Antwort:
1 2179
2 2345
3 2274
4 588
5 13901332
6 3165

Die erste Zahl ist die Nummer [Mailnummer] der betreffenden Mail, die zweite die Größe der Mail (in Bytes).

Mit retr [mailnummer] können Sie eine Mail anschauen. Aber Vorsicht, die Mail wird komplett angezeigt! Wenn sie ein Attachement hat, kann es eine langwierige Angelegenheit werden, aber das wollten Sie ja gerade vermeiden. Die Bytezahl, die Ihnen nach dem Kommando list angezeigt wird, warnt Sie davor.

top [Mailnummer] [Zeilenzahl]

oder als Beispiel:

Eingabe:

top 5 10

Es zeigt Ihnen die ersten 10 Zeilen dieser Mail an. Sollte es eine Mail mit Attachement sein, deren Begleittext wir unbedingt lesen wollen, können wir den Befehl wiederholen und den Wert für Zeilenzahl erhöhen.

Entledigen können wir uns dieser Mail mit:

dele 5

Ausgabe:

+OK Message 5 marked

Sollten Sie irrtümlich eine oder mehre Dateien zum Löschen marktiert haben, dann können Sie es korrigieren

Rückgängig machen:

rset

Beenden mit:

quit

Sie verlassen die die Sitzung, Mail Nr. 5 wird gelöscht (sofern Sie kein rset gemacht) haben und die Post kann mit dem normalen Mailprogramm auf bequemere Weise weiterbearbeitet werden.

Es dauert dann einen kleinen Moment bis die abschließende Meldung kommt:

+OK

 

 


 

copyright 2017 shuttle_small   Impressum   Datenschutz
Druckversion